Aktuelle Seite:
Home / News / 27.10.2014

27.10.2014

Neues Video (Timmelsjoch Ostauffahrt) online!

Das Timmelsjoch – der Ötztalertitan ist nun auch als Video erhältlich. Zwar mit einer kleinen Einschränkung, dass die ersten 600 Höhenmeter fehlen (die ersten drei Kilometer nach St. Leonhard störte eine Baustelle mit üblem Strassenbelag und nach einer Panne fehlt ein Stück Aufnahme – leider), dafür aber mit rasender Abfahrt nach der Passüberfahrt incl. des kleinen Stückes kurz vor Hochgurgl, bei welchem noch einmal knackige 150 Höhenmeter überwunden werden müssen. Und selbstverständlich präsentiert sich das eigentliche Highlight des Timmelsjoch, die Serpentinen jenseits der 2000-m-Marke in fantastischen Bildern. Einmal habe ich sogar angehalten und biete dem Trainierenden einen wunderschönen Blick in die Weite der Täler, bevor es auf das letzte Stück gen Passhöhe geht.

Im Gegensatz zum Wetterpech der Ötztaler-Recken der letzten Jahre hatten wir Sonne pur… fast schon zu viel des Guten, denn insbesondere im ersten Teilstück brannte sie von oben und raubte uns die Kräfte aus den Beinen. Das Joch war an diesem Tag nur Teil einer Runde, der letzte Gradmesser und wir waren glücklich, als wir oben auftauchten. Geniessen Sie diese großartigen Bilder von einem der spektakulärsten Pässe der Alpen.

About Me

Rennrad fahren, schreiben und programmieren! Aus diesem Mix meiner liebsten Hobbys ist Paul Blaes hervorgegangen; was kann es Schöneres geben, als seine Vorlieben zu verbinden und auch noch andere daran zu erfreuen. Entstanden sind nicht nur satirische Onlinegeschichten über die Rennradelei, sondern auch ein Buch – inzwischen als Taschenbuch und E-Book, welches zu etwa einem Drittel exklusive Kapitel enthält. Darüber hinaus werden über diese Website Trainingsvideos angeboten, welche sich als Motivation für die Wintermonate auf Rolle, Spinningrad oder allen anderen Hometrainermöglichkeiten eignen. Diese Videos enthalten neben den schönsten Landschaften Europas (bisher Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich und Mallorca) – in der Hauptsache berühmte Pässe oder Bergstrassen – auch die Geodaten der Original-GPS-Aufzeichnung. Die ältesten Videos enthalten bereits Angaben zu den durchfahrenen Orten, der aktuellen Höhe, der Restkilometer und der Steigung. Je neuer die Aufnahme, desto mehr Technik wurde integriert, die neuesten Videos enthalten alle darüber hinaus Restzeit, Geschwindigkeit, Höhenmeter sowie bei besonders aufregenden Bergpassagen auch nur für diese Passagen Restzeiten und Höhenmeter. Und obendrein hat sich auch die Aufnahmequalität der Bilder enorm verbessert. Wer einmal sein Training mit so einem Video gestaltet, wird nicht mehr ohne wollen J

Ich wünsche viel Vergnügen auf allen Seiten von www.paulblaes.de!