Aktuelle Seite:
Home / Radtool

Download

Radtool: 24-Stunden-Radrennen-Zeitmessung

Die Version 2.0 des bekannten Tools für das 24-Stunden-Rennen vom Nürburgring (Rad am Ring) ist bereitgestellt. Die Neuerungen zur Version 1.0 sind unten grün hervorgehoben. Vielen Dank noch einmal für die Ideen und Verbesserungswünsche, ich habe fast alles, was ich für sinnvoll erachtet habe, umgesetzt. Viel Freude mit dem Tool und Euch allen ein tolles Rennen!

 

Tool ist gratis mit Bitte um freiwillige Spende

Nach einer Idee aus Euren Reihen habe ich ein Konto eingerichtet für freiwillige Spenden. Das Geld ist nicht für mich selbst, sondern für ein Projekt aus Hannover, welches sich um sozial bedürftige Kinder kümmert und Ihnen spannende und erlebnisreiche Tage in fantastischer Atmosphäre bietet. Wem also die Nutzung des Tools ein paar EUR und/oder Cent wert ist, der kann mit einer freiwilligen Spende dieses Projekt unterstützen: Kronsberg life. Die Daten der Kontoverbindung findet ihr im Tool selbst gleich beim Start. Ich danke schon jetzt im Namen der Kinder für zukünftige Spenden. Bislang (Stand Ende 2013) sind von mir 450 EUR an Kronsberg life dank Eurer Spenden zusammengekommen. VIELEN HERZLICHEN DANK!!!

 

Funktionen des Tools

Das Tool erfüllt den Zweck, Wechsel bei 24-h-Rennen (oder anderen Teamwettbewerben) einfach dokumentieren zu können (ohne Zettelwirtschafterei). Anlass war meine eigene Erfahrung beim Rad am Ring. Tolles Rennen, aber die WLAN-Verbindung zum Veranstalterserver war nicht von jedem Punkt aus gewährleistet. Hinzu kam, dass die Rundenzeiten immer mit der Zieldurchfahrt gemessen wurden und nicht beim Wechsel, weswegen ein Fahrer in seiner Zeit immer einen Teil der Leistung des vorigen Kollegen wiederfand. Auch kann man die Zeiten nur mit Aufwand dem jeweiligen Fahrer zuordnen, denn wer wann fährt, bleibt jedem Team selbst überlassen (was super ist) und ist somit vom Veranstalter nicht dokumentierbar.

Das Tool (Visual-Basic-Programm auf Excel-Basis, wer Excel verwendet, kann es benutzen) leistet folgendes:

  1. Eingabe von bis zu vier Teams gleichzeitig, 1-8 Fahrer je Team möglich (bislang nur 2-4 Fahrer je Team und die Einstellung galt für alle Teams)
  2. Individuelle Team- und Fahrernamenvergabe
  3. Erfassung beliebiger Anzahl von Rennen möglich (schön für den Vergleich der Zeiten im nächsten Jahr)
  4. Anzeige einer Uhr (dauerhaft)
  5. Automatische Zeiterfassung jedes Fahrers per Klick auf den "Wechselbutton"
  6. "Wechsel-zurück-Button" - wenn ein versehentlicher Wechsel rückgängig gemacht werden soll (versehentlich draufgeklickt o.ä.)
  7. "Falscher-Wechsel-Button" - wenn versehentlich auf den Wechselbutton des falschen Teams geklickt wurde
  8. Prognose der Ankunftszeit des aktuellen Fahrers, berechnet aus seinen bisherigen Rundenzeiten
  9. Prognose zusätzlich als Countdown zur besseren Orientierung für den nächsten Fahrer, wann er sich fertigmachen muss
  10. Unterscheidung der Teams durch farbliche Hilfen
  11. Rennstart manuell per Buttonklick und zusätzlich automatisch (Startzeit einstellen, bei Erreichen dieser Zeit startet Rennen automatisch)
  12. Pausenschalter, falls mal nicht gefahren wird (z.B. entscheidet ein Team, nachts nicht zu fahren oder bei schlechtem Wetter, die Rundenzeit desjenigen, der gerade dran ist wäre dahin)
  13. Wechselrhythmus einstellbar, individueller Tausch der Fahrer jederzeit möglich (z.b. bei Ausfall eines Fahrers oder Wechsel des Rhythmus in der Nacht)
  14. Zeiten jederzeit korrigierbar, sollte mal jemand den Wechselbutton zu spät oder zu früh klicken
  15. Jede Menge Statistiken (Zwischen- und Endstände, Beste Fahrer, Beste Runden, wählbar je Team oder insgesamt)
  16. Ausdruck einer mehrseitigen Übersicht jedes Rennens mit allen Statistiken und Rundenzeiten
  17. Fortsetzung eines Rennens bei ungewolltem PC-Absturz o.ä.
  18. Integrierte Hilfe, in welcher alle Funktionen ausführlich erklärt werden
  19. Tooltips auf allen Buttons als Schnellhilfe
  20. Bis maximal 300 Runden möglich

 

Ein paar Screenshots

 

FAQ Version 2.0

Hier werde ich alle relevanten Probleme, welche mir User haben zukommen lassen, und deren Lösung veröffentlichen:

1. Probleme mit Office 2007 (Excel schließt beim Klick auf "Programm beenden" im Reiter "Rennen beenden" nicht automatisch, beim Neustart kommt die Fehlermeldung "Excel funktioniert nicht mehr": Sollte dies Problem bei euch auftreten so probiert mal den in diesem Link beschriebenen Weg: http://answers.microsoft.com/de-de/office/forum/office_2010-excel/microsoft-excel-funktioniert-nicht-mehr-office-10/5abcd4ba-c499-4c8d-b938-ebf299d17ae3

Sollte das nicht helfen, so schickt mir bitte eine E-Mail. Ihr bekommt dann eine Sonderversion mit einem kleinen, aber unbedeutendem Haken, die funktioniert. Anweisungen dazu in der E-Mail.

2. Wichtiger Hinweis: Bei ungewolltem PC-Absturz, aber auch beim hoffentlich nicht eintretenden Fall, dass es doch einen von mir noch nicht bemerkten Fehler gibt, bitte nicht ärgern. Dazu gibt es die Funktion "Laufendes Rennen laden". Wenn ein Rennen nicht ordnungsgemäß über "Rennen beenden" beendet wurde, dann kann man es jederzeit fortsetzen. Einfach Tool neu starten und diese Funktion verwenden. Ggf. muss man dann den/die letzten Wechsel nachholen und diese Zeiten manuell korrigieren.

 

Lizenzbedingungen zum Download

Das Tool ist mit der bestmöglichen Sorgfalt erstellt und wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Für dennoch auftretende Fehler haftet der Rechteinhaber nicht.
 
Sie dürfen:
das Tool vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, Abwandlungen und Bearbeitungen des Werkes bzw. Inhaltes anfertigen zu den folgenden Bedingungen:
      1. Namensnennung —  Sie müssen den Namen des Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
      2. Keine kommerzielle Nutzung —  Dieses Tool darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.
      3. Weitergabe unter gleichen Bedingungen —  Wenn Sie das Tool bearbeiten oder in anderer Weise erkennbar als Grundlage für eigenes Schaffen verwenden, dürfen Sie das daraufhin neu entstandene Tool nur unter Verwendung von Lizenzbedingungen weitergeben, die mit denen dieses Lizenzvertrages identisch oder vergleichbar sind.
Wobei gilt:
Verzichtserklärung — Jede der vorgenannten Bedingungen kann aufgehoben werden, sofern Sie die ausdrückliche Einwilligung des Rechteinhabers dazu erhalten.
Sonstige Rechte — Die Lizenz hat keinerlei Einfluss auf die folgenden Rechte:
      1. Die Rechte, die jedermann wegen der Schranken des Urheberrechts oder aufgrund gesetzlicher Erlaubnisse zustehen (in einigen Ländern als grundsätzliche Doktrin des fair use etabliert);
      2. Das Urheberpersönlichkeitsrecht des Rechteinhabers;
      3. Rechte anderer Personen, entweder am Lizenzgegenstand selber oder bezüglich seiner Verwendung, zum Beispiel Persönlichkeitsrechte abgebildeter Personen.
      4. Hinweis — Im Falle einer Verbreitung müssen Sie anderen alle Lizenzbedingungen mitteilen, die für dieses Werk gelten. Am einfachsten ist es, an entsprechender Stelle einen Link auf diese Seite einzubinden.

 

Rad-am-Ring-Tool Version 2.0  (02.06.2012) - 462 KB:

Download

 

 

About Me

Rennrad fahren, schreiben und programmieren! Aus diesem Mix meiner liebsten Hobbys ist Paul Blaes hervorgegangen; was kann es Schöneres geben, als seine Vorlieben zu verbinden und auch noch andere daran zu erfreuen. Entstanden sind nicht nur satirische Onlinegeschichten über die Rennradelei, sondern auch ein Buch – inzwischen als Taschenbuch und E-Book, welches zu etwa einem Drittel exklusive Kapitel enthält. Darüber hinaus werden über diese Website Trainingsvideos angeboten, welche sich als Motivation für die Wintermonate auf Rolle, Spinningrad oder allen anderen Hometrainermöglichkeiten eignen. Diese Videos enthalten neben den schönsten Landschaften Europas (bisher Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich und Mallorca) – in der Hauptsache berühmte Pässe oder Bergstrassen – auch die Geodaten der Original-GPS-Aufzeichnung. Die ältesten Videos enthalten bereits Angaben zu den durchfahrenen Orten, der aktuellen Höhe, der Restkilometer und der Steigung. Je neuer die Aufnahme, desto mehr Technik wurde integriert, die neuesten Videos enthalten alle darüber hinaus Restzeit, Geschwindigkeit, Höhenmeter sowie bei besonders aufregenden Bergpassagen auch nur für diese Passagen Restzeiten und Höhenmeter. Und obendrein hat sich auch die Aufnahmequalität der Bilder enorm verbessert. Wer einmal sein Training mit so einem Video gestaltet, wird nicht mehr ohne wollen J

Ich wünsche viel Vergnügen auf allen Seiten von www.paulblaes.de!